Geschichte

 
 
 

 
 

Die Wurzeln des Sbrinz AOP gehen weit ins 16. Jahrhundert zurück. Damals wurde in Brienz Käse zum Saumtransport nach Italien gesammelt. Darunter auch der Käse, der später basierend auf der Benennung der Italiener „lo sbrinzo“ Sbrinz genannt werden sollte. Die Transportwege mögen geändert haben, der Käse hingegen wird noch immer gemäss überlieferter Tradition hergestellt.

 

Alfred Roth – Der Sbrinz und die verwandten Bergkäse