Fenchel-Tartes

Fenchel-Tartes

Für 4 Personen
ZUBEREITEN: ca. 15 Minuten
BACKEN: ca. 20 Minuten

Zutaten
– 400 g Fenchel, fein gehobelt
–  2–3 Bundzwiebeln, in feinen Ringen
–  100 g Walliser Rohschinken, in Stücken
– 1 EL Thymianblätter
– Salz
– 250 g Halbfettquark
– 100 g Sbrinz AOP, gerieben
– 1–1 1/2 TL getrocknete Chiliflocken
–  2 ausgewallte Fertig-Flammkuchenteige, je 220 g

Zubereitung
Fenchel mit Bundzwiebeln, Rohschinken, Thymian und Salz mischen. Quark, Sbrinz und Chiliflocken verrühren. Die beiden Teige entrollen, mitsamt Backpapier auf 2 Blech­rücken legen, einstechen. Mit je der Hälfte der Quarkmasse bestreichen. Das Gemüse darauf verteilen.Im auf 200 °C Heissluft/Umluft vorgeheizten Ofen 15–20 Minuten knusprig backen.

Tipp
Statt Fenchel Zucchetti verwenden.