Zander mit Sbrinz-Petersilien-Kruste

Zander mit Sbrinz-Petersilien-Kruste

Für 4 Personen
ZUBEREITEN: ca. 15 Minuten
BACKEN: ca. 20 Minuten

Zutaten
– 2 grosse Zanderfilets, je ca. 250 g
– 1 EL Zitronensaft
– Salz, Pfeffer
– Portulak zum Bestreuen
– Backpapier für das Blech

KRUSTE
– 125 g Sbrinz AOP, gerieben
– 1 Knoblauchzehe, gehackt
– 1 Bio-Zitrone, wenig abgeriebene Schale
– 4 EL Petersilie, gehackt
– 60–75 g Butter, flüssig

Zubereitung
KRUSTE
Alle Zutaten mischen. Die Masse soll zusammenhalten.

Zanderfilets mit Zitronensaft beträufeln, würzen, auf das vorbereitete Blech legen. Masse darauf verteilen.
In der Mitte des auf 220°C vorgeheizten Ofens 15–18 Minuten backen. Mit Portulak bestreuen.