Sbrinz Reifungskeller - Sesam öffne dich!

 
 
 

 

 

 

 

Inmitten der Stadt Luzern liegt ein grosses Juwel. Die Rede ist weder von der Kapellbrücke noch vom imposanten Wasserturm und auch nicht vom Kunst- und Kongresszentrum Luzern, dem KKL – nein, die Rede ist vom altehrwürdigen Sbrinz-Käselager im Luzerner Stadtteil St. Karli

 

Bereits 1926 erbaut, erfüllt das Sbrinz-Reifungslager in den Kellern der EMMI Schweiz AG bis heute seinen Zweck. Einige der Sbrinz-Käsereien, die heute noch produzieren, lieferten schon damals ihre Käse an die Emmental AG Luzern, wie die EMMI Schweiz AG noch bis vor ein paar Jahren hiess. Dabei vermag das teils unter dem Reuss-Spiegel liegende Lager bis heute zu imponieren. Bis zu 60 000 Laibe Sbrinz AOP können hier gelagert werden, hochkant stehend und nicht etwa liegend.

 

Erfahren Sie mehr über unsere Innerschweizer Spezialität und tauchen Sie ein in die Welt vom Sbrinz AOP!

 

Zur Gruppenführung anmelden

 

Flyer.pdf